Monat: August 2017

Attersee Cup 2017

9 Regatten ausgeschrieben – leider nur 4 gesegelt


SCK – Ansegeln und der Saisonauftakt. Es gab segelbaren Wind und eine reguläre Regatta.
SSCS – Bei bestem Wetter konnte eine Wettfahrt gesegelt werden.
SCatt/YCU – Landesverbandsmeiterschaften für OÖ – Drei Wettfahrten, schwirrige Verhältnisse.
Uycas – Attersee Grand Prix. Die lange Wettfahrt war anspruchsvoll.
Dann war Schluss. Die Regatta beim SSVS wurde wegen zu wenig Meldungen abgesagt, die restlichen Regatten vielen der Windlosigkeit zum Opfer.
Landesverbandsmeister von OÖ wurde das SCK Boot Lago AUT1 – Thomas Tschepen, Martin Hartl, Harry Wolf und Gernot Stadler.
Den Gesamtsieg holte sich Christian Reiter und seine Crew auf einer Grand Surprise/Yes-Ka.
Zweiter wurde Thomas Tschepen auf der Lago AUT 1/SCK.
Auf dem dritten Rang, Rebhan Klaus auf einer Melges24/SCatt

Der Sieg bei den Vorschotern ging an:
Stefan Mathy /Uycas vor Barbara Höller/ Yes-Ka und Elvira Rzek / Yes-Ka.

Gruppe A:
Christan Reiter /Yes.Ka vor Thomas Tschepen / SCK und Manfred Schonleitner / Uycas.

Gruppe B:
Julian Hofmaninger/SCK vor Helmut Schdt /WSCW und Lisa Berger/Yes-Ka

Gruppe C:
Moritz Strauch / SCK vor Zauner Gerhard/ÖSV und Achleitner Norbert /Uycas.

Sportboot: 1. Klaus Rebhan / SCatt, 2. André Golser / SSCS, 3. Herbert Kubasta.
Speedboote: 1. Klaus Costadedoi / SCAtt, 2.  Christian Eitinger/ SCatt. 3. Gerhard Pils / Uycas.

Die Vereinswertung ging heuer an den SCK
Die Mannschaften Lago1 (Thomas Tschepen) Soling AUT43 (Julian Hofmaninger) und auf dem 470erAUT437 (Moritz Strauch) holten die schöne Holztrophäe zum ersten Mal in den SCK.
Der Preis des jüngsten Teilnehmers ging auch an Moritz.
Herzlichen Glückwunsch an Alle!!

Gesamtergebnisse und Teilergebnisse unter